Datenschutzerklärung für den Internetauftritt der Rechtsanwaltskanzlei David Liebermann

 

1. Gegenstand

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, Geburtsdatum oder Telefonnummer) ist mir ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informiere ich Sie über die Speicherung von Daten und Schutzmaßnahmen.

 

2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sowie nach dem Telemediengesetz ist Rechtsanwalt David Liebermann. Bei Fragen zur Datenschutzerklärung können Sie mich gern kontaktieren. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

 

3. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, speichere ich Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht zur Beantwortung Ihres Anliegens. Ich gehe davon aus, dass ich Ihnen auchper E-Mail antworten kann. Sollte dies nicht in ihrem Willen sein teilen sie mir dies in Ihrer ersten Nachricht mit. Die Nachrichten werden aus standesrechtlichen Gründen bis zu 5 Jahren vorgehalten.

Weiterhin ist es wahrscheinlich, dass der Provider der Seite und ander Daten erheben und speicher. Diese sind besipielsweise:

  • Der von Ihnen genutzte Browser und dessen Einstellungen;
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs meiner Internetpräsenz;
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem;
  • Ihre IP-Adresse.
  • Die von Ihnen zuletzt besuchte Seite;
  • Die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten gespeichert und automatisch gelöscht. Es erfolgt keine statistische Auswertung.
Für meinen Internetauftritt nutze ich nicht die Technik der Cookies. Es läuft auch kein Tracking (z.B Google Analytics oder Piwik).
Ich werde Ihre Daten nicht zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und für statistische Auswertungen verwerten.

 

4. Datensicherheit

Ich setze Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten nach meinen Möglichkeiten zu schützen. Meines Erachtens bietet die schnelle Löschung Ihrer Daten den besten Schutz.

 

5. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

6. Widerrufs-, Widerspruchs- und Auskunftsrecht

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie eine mir erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Sie haben auch die Möglichkeit, Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen gespeicherten Daten. Dazu wenden Sie sich per E-Mail oder postalisch an mich. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.